20. augustus 2020 - 19:30 tot 21:30
Historische Mühle von Sanssouci, Potsdam
Deel het op:

Der Schmied und der Sampo - Mühlenmärchen aus aller Welt | donderdag, 20. augustus 2020

Märchenzeit in der Historischen Mühle von Sanssouci



Erzähltheater Machandel berichtet:

"Der Schmied und der Sampo"

Mühlenmärchen aus aller Welt



in Zusammenarbeit mit der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V.



Der Abend trägt den vielfältigen Erzählungen rund um das Mahlen liebevoll Rechnung. Wir erzählen spannende Geschichten von Skandinavien bis Japan, höchst subjektiv ausgesucht versteht sich, und bevölkert mit allerlei seltsamen Gestalten wie Zauberern, Hexen, Schmieden und den ganz normal tapferen Helden und Heldinnen der Märchen, mit denen wir mitfiebern dürfen...



Seit es Mühlen gibt, entzündet sich die Fantasie der Menschen an den Müllern und ihrem Handwerk. Die Mühle zeigt sich in den Erzählungen (Märchen, Sagen, Legenden) als ein merkwürdiger Ort voller Magie und seltsamer Geheimnisse... Das Erzähltheater Machandel (Silvia Ladewig und Oliver Kube) stellt an insgesamt fünf Abenden (von Mai bis September 2020) in der "Märchenzeit in der Historischen Mühle von Sanssouci" eine Auswahl der schönsten Mühlenerzählungen vor. Nach dem erfolgreichen Start der Reihe im Jahr 2017 freut sich das Erzähltheater Machandel sehr darauf, erneut in die schöne Atmosphäre der Historischen Mühle eintauchen zu können. Die "Märchenzeit" findet in enger Zusammenarbeit mit der Mühlenvereinigung Berlin-Brandenburg e.V. statt.

Nach einem Aufstieg über eine moderne Wendeltreppe, erreicht man die schmale Holzstiege, die zum vierten Boden der Mühle, dem Sichterboden, führt. Hier nun eröffnet sich der Ort des Erzählens: inmitten von beeindruckender Mühlentechnik und dem warmen Holz des Gebälks der Mühle.



Historische Mühle von Sanssouci

Maulbeerallee 5

14469 Potsdam

www.historische-muehle-potsdam.de

Info/Kartenreservierung: 0331 - 55 06 851

Eintritt: 12€/10€

Die Historische Mühle ist leider nicht barrierefrei!

Die Reihe "Märchenzeit" eignet sich für Zuhörende ab 18 Jahren

www.oliver-kube.de